Die Öffentlichkeit ist weniger einfach zu beeinflussen

Die Öffentlichkeit ist weniger einfach zu beeinflussen als gemeinhin angenommen wird, schreibt Sascha Lobo in seiner Kolummne über den Vorwahlkampf der Demokraten in den USA. Warum davon profitieren könnte.