Um knapp zehn Prozent abwärts ging’s im in den ersten

Um knapp zehn Prozent abwärts ging’s im in den ersten sechs Monaten 2020. Top-Verlierer war . Es gab aber auch einige große Gewinner – allen voran .